Kaffee

Costa Rica

Die einzigartige Lage von Costa Rica sorgt für einen ebenso besonderen Kaffeegenuss. In den Hochlagen des Landes wächst durch die kühleren Temperaturen der Kaffee langsamer und entwickelt dadurch ein sehr feines und würziges Aroma verbunden mit einem milden Geschmack.
Dadurch gehört er zu den besonders verträglichen Kaffeesorten.

Tansania

Im Vergleich zum allgemeinen afrikanischen Kaffee weist der aus Tansania stammende Kaffee weniger Säure sowie ein leichteres Aroma auf, insbesondere im Vergleich zum Nachbarland Kenia.
Er überzeugt durch seinen süßlich-fruchtigen Geschmack und einer grazilen Fülle. Zudem ist der tansanische Kaffee für seinen überzeugenden Duft berühmt, welcher würzig und kräftig direkt in die Nase zieht.

Pearl Mountain

Diese Kaffeespezialität gedeiht in den Westghats, einem Gebirgszug im Westen von Indien, in Höhen von etwa 1.200 bis 1.800 Metern.
Der indische Pearl Mountain ist einer der qualitativ hochwertigsten Hochland Arabicas Indiens sowie einer der aromatischsten überhaupt. Er besitzt einen vollmundigen Geschmack, ein samt-würziges Aroma und ist betont säurearm.

Maragogype

Der Maragogype ist nach der brasilianischen Hafenstadt Maragogipe benannt und eine Kreuzung aus der herkömmlichen Arabica-Kaffeebohne mit der Liberica-Kaffeebohne. Aufgrund der auffälligen Bohnengröße (30 bis 40 % größer als eine Arabica-Bohne) bezeichnet man sie auch als Elefantenbohne.
Diese Kaffeesorte ergibt einen sehr milden, säurearmen und deshalb auch magenschonenden Aufguss. Maragogype wird hauptsächlich in Mexico und Nicaragua angebaut. Der beste Anbau kommt aus der Region Chiapas.

Kenia

Der Kaffee aus Kenia bietet all das, was man sich von einem Kaffee wünschen kann: herrlich aromatisch, bezogen auf Körper und Säure, sehr ausgewogen und vollmundig. Der Geschmack ist angenehm fruchtig-würzig.

Äthiopischer Mokka

Besondere Merkmale äthiopischer Mokka-Kaffees sind ein ausgeprägter Körper, kräftige Kakaonoten sowie balancierte Fruchttöne (Cassis, Brombeere, Jostabeere, Schwarzkirsche etc.) und besitzen je nach Gegend auch florale und jasminähnliche Aromen.

Blue Mountain

Jamaica Blue Mountain ist die Bezeichnung einer Arabica-Kaffeesorte, welche in den Blue Mountains von Jamaica wächst.
Der Blue Mountain Kaffee gehört mit einigen wenigen anderen Kaffeesorten zur obersten Kategorie der Kaffeespezialitäten. Die Sträucher dieses Kaffees werden in 910 - 1.700 Metern Höhe angebaut, wobei das Anbaugebiet gerade einmal ca. 6.000 Hektar beträgt.
Nebel, kühle Temperaturen sowie ein starker Niederschlag sind in den Blue Mountains Hauptfaktoren für ein besonderes Klima wodurch die Kaffeekirschen wesentlich langsamer gedeihen.

Bedingt durch diese lange Reifezeit entsteht ein spezielles Aroma mit einem besonderen Wiedererkennungswert. Außergewöhnliches Aroma, geringe Ertragsmengen sowie Pflückung von Hand, Spezialverpackung in Holzfässern und ein recht aufwendiges Marketing machen den Jamaica Blue Mountain zu einer der teuersten Kaffeesorten der Welt.

Espresso klassisch

Nach italienischer Art. Die Kaffeebohnen stammen aus Honduras und Bolivien, Mexico und Brasilien.

Espresso koffeinfrei

Nach italienischer Art. Die Kaffeebohnen stammen aus Honduras und Bolivien, Mexico und Brasilien.

Espresso säurearm

Nach italienischer Art. Die Kaffeebohnen stammen aus Honduras und Bolivien, Mexico und Brasilien.

Milde Sorte I

Bei Milde Sorte I handelt es sich um die mildeste Sorte der säurearmen Kaffees in unserem Hause. Eine spezielle Mischung verleiht ihm sein entsprechendes Aroma.

Milde Sorte II

Ein ebenfalls milder und säurearmer Kaffee. Im Gegensatz zur Milde Sorte I zeichnet er sich kräftiger im Geschmack aus.
Herkunftsland der Kaffeebohnen für beide Sorten ist Mexiko.

Bio Maragogype

Entspricht im Wesentlichen der bekannten Maragogype-Sorte, hier jedoch zusätzlich mit Bio-Zertifikat.

Golden Blend

Eine Traditionsmischung von Königs Kaffee.
Dieser Kaffee zeichnet sich durch einen mittelkräftigen Geschmack sowie ein sehr intensives Aroma aus.

Sorte I

Bei Sorte I handelt es sich um einen mittelkräftigen Kaffee, der einen bestimmten Anteil an Maragogype-Bohnen beinhaltet.